03.10.2011: Pkw-Lenkerin auf B 129 in Straß gegen Baum gekracht

Über die Landeswarnzentrale in Linz wurden die FF Alkoven sowie die FF Polsing am 3. Oktober 2011 zu einem Verkehrunsfall auf der B 129 in Höhe von Straß alarmiert. Dort war zuvor eine Fahrzeuglenkerin mit ihrem Pkw in Richtung Eferding auf die linke Fahrbahnseite und anschließend auf den Grünstreifen zwischen Bundesstraße und Linzer Lokalbahn gekommen. Nach einer Fahrt von ca. 70 Metern darauf krachte die Frau mit ihrem Auto gegen einen Baum. Die Lenkerin wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Arbeitersamariterbund Alkoven ins Krankenhaus transportiert. Die beiden Feuerwehren führten die notwendigen Berge- und Aufräumarbeiten durch. Rund eine Stunde nach dem Alarm war der Einsatz um 14.52 Uhr wieder abgeschlossen.

Rund eine Stunde später (15.46 Uhr) erfolgte die Alarmierung der Kran-Gruppe nach Aschach an der Donau. Dort war ein mit Mais beladener Traktoranhänger umgestützt.

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval