19.08.2011: Türöffnung in Hartheimer Wohnhaus

Nachdem es Nachbarn nicht gelungen war, eine zugefallene Wohnungstür in einem Mehrparteienhaus zu öffnen und sich am Herd Kochgut befand, wurde um am Nachmittag des 19. August 2011 die Feuerwehr Alkoven um entsprechende Hilfe ersucht. Um 17.23 Uhr wurde daraufhin eine Personenrufempfänger-Gruppe ausgelöst. Die mit dem Rüstlöschfahrzeug und der Teleskopmastbühne ausgerückte Mannschaft brachte vor Ort die Teleskopmastbühne in Stellung und stieg über den Balkon in die Wohnung ein. Dort wurde das bereits angebrannte Kochgut vom Herd entfernt, ins Freie gebracht und die Wohnungstür geöffnet. Einsatzende: 17.53 Uhr.

Kleineinsätze an der Tagesordnung

Das restliche Einsatzbild der letzten beiden Wochen ist - wenn auch auf der Internetseite alleine derzeit nicht so ersichtlich - von Kleineinsätzen geprägt. Wespen-Einsätze stehen derzeit auf der Tagesordnung. Ebenso sind auch Wassertransporte und dergleichen durchzuführen.

Zwischen 1. Jänner und 19. August rückte die FF Alkoven 171 mal aus.

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval