19.06.2011: Brandmeldealarm vermutlich durch Blitzschlag ausgelöst

Während eines kurzen Unwetters wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven am 19. Juni 2011 um 17.57 Uhr zu einem Brandmeldealarm ins Schloss Hartheim alarmiert. Bei der Ankunft vor Ort stellte siich jedoch das Problem, dass es sich offensichtlich nicht um einen klassischen Alarm handelte, da auch Schlüsselsafe, Blitzleuchte und Co nicht zugänglich war, was ansonsten bei Brandalarmen durch die Anlage automatisch aktiviert wird. So war der Zugang zum Objekt für die Feuerwehr anfangs nicht möglich. In weiterer Folge wurde ersichtlich, dass die Anlage lediglich einige Stör- jedoch keine Alarmmeldungen verzeichnet. Kurz zuvor wurde jedoch im Bereich des Schlosses ein Blitzschlag beobachtet. Nach Abschluss aller Kontrollaktivitäten konnte die Feuerwehr Alkoven dann schließlich um 19.08 Uhr den Einsatz wieder abschließen.

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval