28.04.2011: Sicherung eines Getränkeautomaten am Bahnhof

Gegen 19.50 Uhr wurde die FF Alkoven am Donnerstag, dem 28. April 2011, telefonisch von der Polizei zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz gerufen bzw. ersucht. Am Bahnhof der Linzer Lokalbahn in Alkoven befindet sich ein Getränke- und Snak-Automat, der an diesem Tag frisch befüllt worden ist. Aus irgendeinem Grund hatte die Firma jedoch vergessen, diesen zu auch wieder zu verschließen. Passanten informierten daraufhin die Polizei über die kostenlose Bedienmöglichkeit am Automaten. Zwei Mann der Alkovener Wehr suchten daraufhin den Bahnhofsautomaten auf. Versuche, die Mechanik innen soweit zu beeinflussen, den Automaten ohne Schlüssel wieder abschließen zu können, scheiterten. So wurde bis zum nächsten Tag eine Kette und ein Vorhängeschloss angebracht, damit ein Öffnen und (gewaltfreies) Selbstbedienen nicht mehr möglich war. Um 20.30 Uhr war der Kleineinsatz "Sicherung eines Getränkeautomaten" abgeschlossen.

Fotos

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval