29.03.2011: Unfall mit vier Fahrzeugen, B 129 in Straß

"Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall, B 129 in Straß-Emling", so lautete am Dienstag. dem 29. März 2011 um 17.34 Uhr die Alarmierung für die beiden Alkovener Feuerwehren. Nach einem Auffahrunfall auf der B 129 in Straß (Höhe Gasthaus) waren in einen Verkehrsunfall ingesamt vier Pkw verwickelt. Seitens des Arbeitersamariterbundes Alkoven sowie des Roten Kreuzes wurden unbestimmten Grades Verletzte erstversorgt und mindestens zwei Personen im Anschluss daran ins Krankenhaus nach Linz transportiert.

Fotos 1

Seitens der beiden Feuerwehren wurde unverzüglich eine lokale Umleitung eingerichtet, da sich der Stau aufgrund des Berufsverkehrs bereits massiv aufbaute. In weiterer Folge konnten die Aufräumarbeiten in Angriff genommen werden. In routinierter Art und Weise wurden zwei Unfallfahrzeuge entfernt und zum weiteren Abtransport durch ein Unternehmen ins Altstoffsammelzentrum gebracht. Ausgeflossene Betriebsmittel wurrden gebunden und die Straße wieder freigemacht. Der Einsatz der Feuerwehren Alkoven und Polsing endete um 19.16 Uhr.

Fotos 2

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval