Einsatzzentrale

Die Einsatzzentrale hat sich seit 1992 zu einem wichtigen Bestandteil entwickelt. Bei jedem Alarmeinsatz ist dieser Raum besetzt, um von dort aus entsprechende Koordinierungen durchzuführen.
Hier befinden sich alle heute üblichen Unterlagen und Geräte wie Telefon, Funk, Fax, Pläne, Wetterstation usw.
Nicht im Bild zu sehen ist (links) eine Karte der Gemeinde mit sämtlichen Gebäuden, Straßen und Wasserentnahmenstelle.

Am ersten Panel der Einsatzzentrale befindet sich das Telefon, das Funkgerät für die Bezirksfrequenz sowie zwei Lautsprecher für den Funk und die stille Alarmierung (diese ist am nächsten Bild zu sehen)

Am zweiten Panel befindet sich die oben genannte stille Alarmierung. Die beiden Schalter rechts sind für die Auslösung der Alarmsirene (mit Pastikklappe gesichert). Mit einem Klick auf einen der beiden Schalter können Sie selbst Alarm über die Feuerwehrsirene auslösen (3-maliges Signal)! (etwas Geduld, File hat rund 600 kB!). Eine mögliche, virtuelle Pageralarmierung folgt zu einem späteren Zeitpunkt.
Der Schalter in der Mitte dient zum Quittieren des Alarmtones der Brandmeldeanlage! Rechts befindet sich das Notruftelefon 122. Bei Erwartung vieler Einsätze (Unwetter etc.) kann die Notrufnummer 122 des gesamten Gemeindegebietes ins Feuerwehrhaus umgeleitet werden! Zu den anderen Zeiten wird dieser in die Landeswarnzentrale nach Linz weitergeleitet, welche die Feuerwehr Alkoven über Funksirenensteuerung alarmiert.

Im dritten Panel sind die Wetterstation (links), das Funkgerät für die Landesfrequenz sowie die Lautsprecher für Funk und das Abhören des Alarmierungsspruches eingebaut. Letzterer kann auch in der Fahrzeughalle abgerufen werden (Alarmspruch wird aber auch automatisch über die Piepser an die Mannschaft durchgegeben). Die beiden Tasten im rechten Bereich sind für das Quittieren des Blinklichtes im Alarmierungsfalle sowie zum Start des Spruches.

Am vierten Panel befinden sich die verschiedensten Schalter für hausinterne Stellen (Torsteuerung, Licht etc.). Die Schalter rot, grün, gelb wären seinerzeit für eine eventuelle Ampel auf der Ausfahrt gedacht gewesen. Behördlich wurde aber dazu nie eine Genehmigung erteilt, so dass diese ohne Funktion sind.

Die Brandmeldezentrale im Feuerwehrhaus, welche bei Einlangen eines Brandmelderalarmes automatisch die Personenrufempfänger sowie die Alarmsirene auslöst.

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval