14.01.2011: Lkw-Container-Bergung in Hinzenbach

Verhältnismäßig lange war es nach Weihnachten ruhig bei der FF Alkoven – die ersten Neujahrstage waren bislang lediglich drei kleinere Hilfeleistungen erforderlich –, als die Mitglieder der Krangruppe der FF Alkoven am Freitag, den 14. Jänner 2011, um 04.53 Uhr zu einem Assistenz-Einsatz in die Gemeinde Hinzenbach alarmiert wurden. "Lkw-Container droht umzustürzen", so die Alarmmeldung auf den Pagern. Vor Ort zeigte sich, dass ein Lkw-Wechsel-Container auf dem durch den Regen aufgeweichten Schottabstellplatz eingesunken war und sich in starker Schräglage befand. Die eingetroffene FF Hinzenbach führte per Seilwinde und Schlaufe eine Erstsicherung durch.

In Zusammenarbeit mit den Hinzenbacher Kräften und der FF Alkoven wurde der mit 12 Tonnen Waren beladene Container jeweils auf der Vorderseite angehoben und im Anschluss auf festen Untergrund (Holzkanter) gesichert abgestellt. Paletten dienten zuvor als Sicherung, wurden aber Zwecks Erhaltung der Möglichkeit zum späteren Unterfahren mit dem Lkw wieder entfernt. Nach dem Aufrichten beider Seiten konnte der Container von Zugfahrzeug der Firma wieder aufgenommen und der Einsatz für die Feuerwehren beendet werden.

Eckdaten der FF Alkoven:

Einsatzzeit: 04.53 Uhr bis 06.07 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: KDO-F, Last
Eigesetzte Mannschaft: 10

 

Einsatzfotos:

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval