19.11.2018: Autobergung nach Ausritt auf der B 129 in Emling

Per 07.03 Uhr des 19. November 2018 wurde die Freiw. Feuerwehr Alkoven über Personenrufempfänger zu einer Fahrzeugbergung auf die B 129 in Höhe von Emling alarmiert. Dort war zuvor ein Autolenker mit moderater Geschwindigkeit in Richtung Alkoven fahrend von der B 129 abgekommen und über die dortige Steilböschung gefahren. Nach einem Anprall an einen Absperrzaun kam das Auto dort mit einem Achsbruch zum Stillstand. Der Lenker blieb unverletzt. Mit dem Kran des Kranfahrzeuges wurde das Fahrzeug unter Verwendung des Bergebalkens geborgen und wieder auf die Fahrbahn gehoben. Nach Abstellen des havariteren Pkw bei der Fa. Obermoser - von wo es vom ÖAMTC abgeholt wurde - war die Arbeit der Feuerwehr erledigt und der Einsatz per 08.21 Uhr beendet.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval