18.10.2018: Absicherung auf Verkehrsflächen als Schulungsthema

Den Beginn der im Eferdinger Becken klassischen Nebelzeit nahm man bei der Feuerwehr Alkoven am Abend des 18. Oktober 2018 zum Anlass, sich einem absoluten Basis-Thema in der Feuerwehrausbildung zu widmen, nämlich der Absicherung auf Verkehrsflächen im Zuge eines Feuerwehreinsatzes.
Im theoretischen Teil wurden mit Martin Burger, dem dritten Zugskommandanten, unter anderem die dazu verfügbare Ausrüstung in Hinblick auf Gerätschaften und am Körper zu tragende Elemente (beispielsweise Warnwesten) erarbeitet. In einem praktischen Teil erfolgte am Pendlerparkplatz gegenüber dem Feuerwehrhaus die Arbeit an den Fahrzeugen selbst.
Grundlagen bei der Arbeit in der Einsatzzentrale rundeten die Ausbildungseinheit schlussendlich ab.

Fotos

 

Artikelsuche

Menü - News-Flash

Banner

Banner
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval