11.08.2018: Baum-Sturmschaden auf der B 129 in Alkoven

Ein Anrufer meldete der Landeswarnzentrale in Linz um 19.00 Uhr des 11. August 2018 einen in die Bundesstraße 129 ragenden Ast eines Baumes. Die LWZ löste daraufhin einen Kleinalarm (Gruppe an Personenrufempfänger-Trägern (also nur einen Teil aller)) aus. Die Besatzung des Rüstlöschfahrzeuges fand in Höhe der ehemaligen Malerei Steineder einen abgerissen, auf die Fahrbahn ragenden Ast. Dieser wurde per Motorkettensäge zerkleinert, weggeräumt und somit die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer gebannt. 30 Minuten nach der Alarmierung war der Einsatz für die sieben beteiligten Kräfte beendet.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval