13.07.2018: Autobergung mit Kran in Staudach

Die Freiw. Feuerwehr Polsing forderte am Nachmittag des 13. Juli 2018 die Feuerwehr Alkoven mit dem Kranfahrzeug zur Unterstützung bei einem Bergungseinsatz nach Staudach an. Nachdem um 17.25 Uhr die Pagergruppe "Kran" ausgelöst worden ist, rückte die Einheit kurz darauf nach Staudach ab. Dort war der Lenker eines Pkw zuvor einem Traktor ausgewichen und kam dabei in den angrenzenden Graben. Ein Herausziehen war aufgrund des aufsitzenden Fahrzeuges nicht zu empfehlen. "Wir haben dann das Hebekreuz sowie vier Anschlaggurte verwendet und das Auto ohne weitere Beschädigung wieder auf die Fahrbahn gehoben", zieht Feuerwehrkommandant Markus Unter Bilanz. Im Anschluss daran konnten die beiden Feuerwehren nicht nur wieder einrücken, sondern der Fahrzeuglenker seine Fahrt wieder fortsetzen.

Fotos

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval