27.05.2018: Autobergung auf der B 129 bei Straß

Eine Autobergung beschäftigte die Feuerwehr Alkoven im Morgengrauen des Sonntag, 27. Mai 2018, auf der B 129 in Straß. Per Personenrufempfänger erfolgte die Alarmierung über die Landeswarnzentrale mit dem Stichwort "Fahrzeugbergung". Vor Ort zeigte sich, dass der Lenker eines Pkw zuvor aufgrund von Sekundenschlaf in Fahrtrichtung Eferding von der Bundesstraße abgekommen war. Der Pkw schlitterte in der Wiese dahin, streifte einen Baum, kollidierte mit einem Firmenschild und blieb schließlich auf der B 129 stehen. Die Feuerwehr führte nach Aufnahme durch die Exekutive die Bergung des Autos durch, entfernte dieses von der Fahrbahn und band ausgeflossene Betriebsmittel. Um 05.40 Uhr war die Hilfeleistung beendet. Eingesetzt waren das Rüstlösch- sowie das Lastfahrzeug.

Foto

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval