11.05.2018: Verkehrsunfall ohne Intervention, Kreisverkehr B 129 / B 133

Bergungs- und Aufräumarbeiten bei Kreuzung Kreisverkehr Straßham waren um 19.13 Uhr des 11. Mai 2018 im Alarmierungsauftrag für die Feuerwehr Alkoven zu lesen. Aufgrund der Angaben ging man von einem Unfallereignis im Bereich des neuen Kreisverkehrs in Straßham aus. Beim Kreisverkehr B 129 / B 133 wurde man dann jedoch auf ein Einsatzfahrzeug des Samariterbundes Alkoven aufmerksam, das bei einem Mopdausrutscher im Einsatz stand und eine leicht verletzte Person versorgte. Da man die Feuerwehr jedoch nicht angefordert hätte, gingen die Einsatzkräfte von einem weiteren Unfall aus und rückten nach Straßham ab. Dort wurde man jedoch nicht fündig und kontrollierte auch noch die Zufahrt Wehrgasse / B 129, ohne jedoch einen Unfall zu finden. Bei der Rückfahrt passierte man nochmals die erstgenannte Unfallstelle. Da eine Intervention der Feuerwehr jedoch nicht nötig war, rückten die Kräfte ohne jeglicher Arbeit wieder ein.

Die mitalarmierte Feuerwehr Polsing konnte ebenfalls auf der Anfahrt wieder einrücken.

Hinweis auf unsere APP

Schon mal die kostenlose Handy-App (oder auch Tablet) der Feuerwehr Alkoven probiert? Hier gibt's weitere Infos!

Artikelsuche

JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval